Brush Lettering: Coffee & Sunshine

Brush Lettering: Coffee & Sunshine

Sonntagmorgen. Nach einem unheimlich milden, sonnigen Frühlingssamstag ist es heute grau-in-grau und kaaalt hier in München. Zeit für die liebsten Blogs, für Zuhause-einkuscheln, in Ruhe frühstücken und den Tag entspannt anzugehen. Trotzdem, ich würde mich nicht beschweren, käme ein funkelnder Strahl Sonne mit meinem Kaffee ans Bett geliefert.

I’ll take some coffee with my sunshine.

Weil der Frühling aber genauso wenig herbeigezwungen werden kann, wie der Feierabend am Freitag, das Ende der Kinoschlange und die Zustellung der letzten Online-Bestellung zusammen, versuche ich es heute einmal mit einer Besinnung auf das Hier und Jetzt:

Brushmeetspaper Brush Lettering Watercolor Quote Spruch Zitat Wasserfarbe Blogger Creative Munich Hand Lettering München Sunshine Coffee

Es ist Anfang März. Noch kein Frühling, kein Winter mehr. Was stellt man da am besten an, was gibt es zu genießen?

  1. Weidenkätzchen kaufen und das Heim damit schmücken. Gelegentliches Streicheln der pelzigen Dinger beim Vorbeigehen ist absolut erwünscht.
  2. Auch noch nach der Arbeit am Abend das Sonnenlicht genießen. Egal wie das für Euch aussieht. Ich liebe es zum Beispiel, dass es noch ausreichend hell für eine kleine Joggingrunde entlang der Isar ist (Psst: Warum laufen glücklich macht)
  3. Waffeln backen. Mit Buttermilch, Zitronensaft und Vanille (z.B. die). Schmeckt so sehr nach Frühling, als würde man direkt einen Blumenstrauß beißen.
  4. Dick eingemummelt in der Sonne sitzen. Ob in der Mittagspause für 20min oder am Wochenende stundenlang im Lieblingskaffee. Selbst bei Kälte macht das Laune!
  5. Dem Vogelgezwischer lauschen, das ja wohl alle Zeichen auf Frühling setzt.
  6. Osterglocken verschenken. Weil geteilte Freude und so.
  7. Duftkerzen anzünden, die frischen Wind in die Wohnung bringen. Raus mit den schweren Winterdüften, rein mit diesem oder diesem Geruch!

Brushmeetspaper Brush Lettering Watercolor Quote Spruch Zitat Wasserfarbe Blogger Creative Munich Hand Lettering München Sunshine Coffee

Unterm Strich ist der März vielleicht ein nerviger Zwischenmonat. Aber es ist unser Jetzt. Statt miesgelaunt den Frühling herbeizusehnen, freie Knöchel, Lederjacken-Wetter und das erste Eis des Jahres (bei dem Zähne und Zahnfleisch nicht schockgefrostet werden), genießen wir doch lieber den hübschen Wandel der Jahreszeiten. Beobachten die ersten Frühblüher, den ansatzweise milden Duft im Freien und kuscheln uns nochmal so richtig Zuhause ein. Für die nächsten Monate spielt sich dann nämlich das meiste wieder draußen ab!

Brushmeetspaper Brush Lettering Watercolor Quote Spruch Zitat Wasserfarbe Blogger Creative Munich Hand Lettering München Sunshine Coffee

Brushmeetspaper Brush Lettering Watercolor Quote Spruch Zitat Wasserfarbe Blogger Creative Munich Hand Lettering München Sunshine Coffee

Pssst: Das Design “I’ll take some coffee with my sunshine” habe ich im Original via Instagram verlost. Wenn Ihr in Zukunft auch mal Euer Glück versuchen wollt, folgt mir am besten direkt hier.

Bilder: Brushmeetspaper

Merken

Comment (1)

  1. Schön!

    LG

Comments are closed.