Brush Lettering: Urlaubsgefühl in der Heimat

Ich liebe es zu reisen. Fremde Kulturen, Länder, Sitten und Lebensarten kennenzulernen finde ich unheimlich faszinierend. Ganz zu schweigen von einer neuen Sprache und exotischen Gerichten. Solche Reisen sind fantastisch, aber oft sind das nicht unbedingt die Erfahrungen, die so richtig erholsam sind.

Manchmal muss man nämlich gar nicht besonders weit wegfahren für das Sorgenlos-Gefühl des Urlaubs. Gardasee oder französische Riviera? Pustekuchen, viel viel näher! In der eigenen Stadt nämlich. Ich spreche von Seelenurlaub, von Kein-Wölkchen-in-Sicht-Urlaub und quietschvergnügten Sonnenzeit bei der jede Stunde wie ein langer, unbekümmerter Tag erscheint.

Brushmeetspaper When in doubt vacation Wasserfarbe Brush Lettering Blogger München Urlaub Typographie Spruch Poster Design

So einen Auszeit-vom-Alltag-Urlaub hatte ich letztes Wochenenende. Zwei Tage, die eigentlich immer zu kurz erscheinen, bis man sie einmal so richtig auskostet und jede Minute mitnimmt und abfeiert. Voller Sonnenschein, lauer Sommerluft, ungemähter Parkwiesen und Musik im Englischen Garten. Mit goldig-glitzernden Friedensengel-Vibes, frühmorgendlichem Vogelgezwitscher im Hinterhof und dem Rauschen der Isar beim Sonnetanken. Gefüllt mit zweitem Frühstück im Halbschatten bei Rührei und Avocadotoast, Blumen bestaunen im Französischen Viertel und die Skills der Eisbach-Surfer. München, du bist echt gut!

So ein Urlaub mitten in der Heimat, dem eigenen Viertel sogar, kann ganz schön wundervoll sein. Und dafür braucht man nicht mal einen besonders teuren Flug, ein fancy Hotel oder Travelguide. Die kleinsten Dinge machen so einen ersten Sommertag aus.

Brushmeetspaper When in doubt vacation Wasserfarbe Brush Lettering Blogger München Urlaub Typographie Spruch Poster Design

Auf meiner ganz persönlichen Checkliste für einen solchen Baby-bitte-mach-dir-nie-mehr-Sorgen-Urlaub steht ganz unbedingt: Das Gefühl von Gras zwischen den Zehen, frischer Parkwind im Haar, ein kühles Bier in Greifweite, entspannte Beats (gepaart mit Bienen-Summen) im Ohr und gute Gesellschaft. Ganz essenziell für den Heimat-Urlaub sind außerdem ein paar mächtig große Stücke frische Ananas, ein flatteriges Kleid, dessen feiner Stoff die Haut bei jedem Windstoß streichelt, ein halbschattiges Plätzchen im Park mit jeder Menge Gänseblümchen, die für den ersten echten Blumenkranz fernab von Snapchat-Vorlage herhalten müssen. Ein echt gutes Buch, Bio-Apfelschorle und Zweisamkeit sind dann optional, aber schon ziemlich zu empfehlen.

Jetzt wisst Ihr, wie’s geht. Ich rate Euch das Ganze mal auszuprobieren. Glücksgefühle garantiert. Auszeit, Abschalten, Seele baumeln lassen. Happy Heimat-Urlaub!

Brushmeetspaper When in doubt vacation Wasserfarbe Brush Lettering Blogger München Urlaub Typographie Spruch Poster Design

Brushmeetspaper When in doubt vacation Wasserfarbe Brush Lettering Blogger München Urlaub Typographie Spruch Poster Design

Bilder: Brushmeetspaper

Comments (4)

  1. Wow, so geht Urlaub!

    Verstopft keine Straßen, braucht nicht die Frage “Sind wir schon da?” 10 Minuten nach der Abfahrt, macht keinen Stress, geht ohne den Ärger mit dem unmöglichen Liegestuhl-Nachbar oder dieser lauten Familie . . .

    LG Ursula

  2. Ganz genau. 🙂

  3. …..Nachdem ich deine Zeilen gelesen habe, weiß ich, was ich demnächst brauche: beste Freundin, Sonne, Flatterkleid, Ananas – raus in den Frühling und das Leben geniessen. Und zwar ganz einfach vor der eigenen Haustür, ohne weit weg zu reisen.
    Der Plan wird direkt nächstes Wochenende umgesetzt 🙂

  4. Ganz genau so geht das! Mächtig viel Spaß dabei! 😉

Comments are closed.