Style Crush: Februar

Und schon ist er da, der zweite Monat von 2016. Verrückt wie das Jahr immer so zaghaft beginnt und die nächsten 12 Monate so endlos lang vor einem liegen – und dann ist plötzlich schon Februar. Wir sind mitten drin im 2. Kapitel. Ich bin voller Vorfreude auf die nächste Wochen, denn ich habe so einiges geplant. Tolle Projekte in der Arbeit, ein Relaunch meines Blogs, eine Reunion mit meinen Erasmus-Freunden in Milano und am 1. März dann schließlich der allererste Geburtstag von Brushmeetspaper (hurra!).

Im Februar habe ich natürlich auch wieder einiges in den Online-Shops erstöbert, das mein Fashionista-Herz höher schlagen lässt. Meine aktuellen Mode-Cravings möchte ich wie immer als Style Crush mit Euch teilen und kann euch damit hoffentlich etwas inspirieren. Mit von der Partie sind in diesem Monat eine wundervolle Tasche von Acne Studios: Die Rope Messenger Bag des Schwedischen Labels ist nach all den femininen Chloé Designs mal was ganz anderes und ich glaube sie hat definitv das Zeug zur nächste it-Bag.

Style Crush Februar Mode Lieblinge des Monats Brushmeetspaper Fashion Collage Im Voo-Store habe ich die endlässige Sonnenbrille “Barstow Matte Black” von Monokel gespottet. Dass ich sie noch nicht bestellt habe, liegt einzig daran, dass man Sonnenbrillen meiner Meinung nach immer anprobieren muss – was online cool ausschaut, passt manchmal einfach nicht. Wie seht ihr das?

Ich finde, mein – komplett weiß gehaltenes – Bett braucht unbedingt das “Let’s stay in bed”-Kissen. Darin lässt es sich am Sonntag sicher doppelt so gut einkuscheln oder ein langes Frühstück mit Waffeln und Kaffee genießen.

Mit Goldschmuck bin ich gerade schwer am Flirten. Nachdem ich die süßen Front-Back-Ohrringe der neuen FAUX x &Other Stories Schmuckkollab geshoppt habe, bin ich sonst so Silber-Mädchen wirklich mal so richtig interessiert. Deshalb glaube ich, würde sich die “Minuit Mesh” von Cluse auch ganz cool an meinem Handgelenk machen. Und wenn wir schon dabei sind – warum nicht gleich in das Trend-Stück, den Choker von Acne Studios in Gold investieren? Die Hommage an die Plastik-Choker der 90er ist einfach fantastisch umgesetzt. Ich fürchte nur, außer zum Feiern würde ich die Kette kaum ausführen.

Nach unzähligen H&M, Zara und Mango-Fails was Jeans angeht, habe ich beschlossen auf diese Denim-Mischungen mit hohem Stretchanteil und fragwürdigen Schnitte, die maximal eine Saison in Form bleiben künftig zu verzichten. Anstelle dessen möchte ich in hochwertige Jeans investieren, die mir dann aber für Jahre treu zur Seite stehen. Mit der 501 CT Jeans von Levi’s wurde ich mehr als fündig in Sachen cooler Style und erstklassiges Material (0% Stretch, yeah) – Outfitbild folgt natürlich.

Und weil ich bereits mächtig in Frühlingslaune bin, darf etwas Rosa nicht fehlen. Ich finde den leichten Mantel von Zara genial, denn für mich gibt er das ein ganz spezielles Vibe ab: In meinem Kopf sehe ich mich den rosafarbenen Mantel mit einer Jeans, weißem Shirt und High Heels oder Sneakern zu stylen und mit meienr Freundin die ersten Sonnenstrahlen des Jahres im Straßencafé zu genießen. Frühling – ich wär dann soweit!

Bilder: © brushmeetspaper