Style Crush: Frühlingsgefühle im März

Alles und jetzt sofort: Das ist meine aktuelle Mode-Einstellung. Ich bin verrückt nach engen Longsleeves in gerippter Textur, langen Karo-Mänteln, Jeans mit Blumenstickereien all over und luftig-leichten Hosen. Mir lachen Fake-Lederhosen mit Knopfleiste entgegen (dazu bald mehr), Plisseeröcke und Wickelblüschen aus Seide und ganz plötzlich finde ich Streifenshirts super grandios.

Ich will noch mehr Gingham-Karo tragen, Kuschel-Sport-Hoodies und dazu rote Pumps, Jeansröcke und überhaupt habe ich das Bedürfnis Vintage Caps zu tragen. Und große Ohrringe. Weiße Mom Jeans und lange Strickshirts. Bunte Blumenkleider über der Hose und Pantoletten in hellem Grau. Das nennt man dann wohl die neue Modelust. Oder es wird einfach Frühling und damit erwacht nicht nur ein Kribbeln im Bauch, wenn man einen bestimmten Menschen sieht, sondern auch liebevolle Gefühle beim Anblick der schönsten Umhängetasche aller Zeiten: Frühlingsgefühle für Style!

Ganz warm ums Herz wird mir zum Beispiel beim McQ Alexander McQueen Hoodie mit gotischem Schriftzug in Schwarz-Rot. Dazu die weite Marlenehose mit Gürtel, etwas Bling bling in Goldfarben, den pinken Powermantel übergeworfen, etwas roter Glam ans Bein und schon strahlt das ganze Mädchen. Von außen, klar bei dem Look – aber eben auch von innen. Weil von Grund auf glücklich. Nicht wegen der pink-roten Sporty-Lady-Kombi, aber das wäre nunmal das Schaumkrönchen auf meinem bereits bestens vom Karma-Gott gesegneten Leben.

Brushmeetspaper Collage Outfit Blogger Style München Ootd Pinker Mantel Style Crush März

ALLE TEILE AUF EINEN BLICK:

1- Hoodie von McQ Alexander McQueen

2 – Tränen-Ohrringe von Mango

3 – Pumps in Rot von Mango

4 – Hose mit Gürtel von &Other Stories

5 – Mantel in Pink von Zara

6 – Kette in Gold von &Other Stories

7 – Pullover mit Trompetenärmeln in Grau von H&M Trend

 

Bilder: siehe Shops, Grafik: Brushmeetspaper

Merken

Merken

Merken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *