The Hunt: Sommerkleid pt. II

Damit hatte ich echt und ehrlich nicht gerechnet. Kleider und ich. Wir waren nie große Freunde. Schon als Kind war ich diejenige, die Latzhosen abgefeiert hat und mit Bubikopf-Haarschnitt lieber bequeme Shorts statt Mädchen-Rock angezogen hat. Auch wenn ich inzwischen ein echtes Girlygirl bin, schwöre seit Jahren Outfit-technisch auf Skinnies, Sneaker und bin eher so anti-romantisch. Ist einerseits noch immer so, aber andererseits stehe ich diese Saison unheimlich auf Kleider. Nicht die verspielten Modelle, sondern die coolen Slip Dresses, die femininen Wickelkleider und die lässigen Jacquardkleider, die mit Sneaker so wahnsinnig gut ausschauen.

Kleid überwerfen, kurz stylen und ab in den Tag – so ein Kleid hat einfach etwas krass unkompliziertes. Obendrein liebe ich es, wenn so ein feiner Stoff über die nackten Beine huscht – schön sowas! Da ist mir untenrum kurz immens lieber als tief ausgeschnitten!

Brushmeetspaper The Hunt Collage Sommerkleid Trend Topshop Self Portrait

Slip Dresses sind natürlich nach wie vor urhip – das Muss-Ich-Besitzen des Sommers schlechthin. Ich hab zwar schon so eines, aber es gibt da einfach so tolle Unterschiede in der Textur, dem Schnitt und der Länge, dass ich nach wie vor Laune auf ein paar zusätzliche Kleidchen habe. Am liebsten in seidig-glänzendem Satin mit einer leichten Überlänge bis unters Knie, seitlichen Schlitzen, sehr tiefen Rückenausschnitt und feinen Trägerchen. Dazu dann bitte auch ein A-Körbchen. Man wäre das fein, wenn das direkt mit dem Kleid geliefert werden würde!

Nicht minder genial: Das Scallop Kleid mit Cut-Out (weil alles mit Muschelsaum bekanntlich brilliant ist) oder das wahnsinnig perfekte Sommer-Party-Kleid von Self Portrait. Das würde ich direkt zur nächsten Hochzeit rocken, dazu schwarze Chucks und Lederjacke kombinieren. Geht’s noch cooler?

Das silberne Cocktailkleid ist dagegen so richtig schön retro und erinnert an einen James Bond Film. Tragen lässt die das hübsche Stück aber sicher auch ganz wunderbar mit Vintage-Jeansjacke und Sling Back Heels. Jetzt brauche ich nur noch anhaltenden Sonnenschein, 30°C für die nächsten 2 Wochen und ein bisschen Hilfe bei der Auswahl dieser Traumkleider.

Brushmeetspaper Typography Grafik Hand Lettering Story Summer Schrift Every summer has it's own story

ALLE SOMMERKLEIDER AUF EINEN BLICK

#1 Midikleid mit Ösen und tiefem Dekolleté von Topshop

#2 Off-the-Shoulder Kleid von Topshop

#3 Scallop Kleid von Topshop

#4 Jacquardkleid mit V-Ausschnitt von Topshop

#5 Freizeitkleid von Topshop

#6 Kleid von Self Portrait (On Sale!)

#7 Cocktailkleid in Silber von Topshop

#8 Balfour bedrucktes Kleid aus Seiden-Georgette

Disclaimer: Dass die Kleider fast ausnahmslos von Topshop stammen liegt nicht an einem gekauften Post sondern an der Brillianz der Sommerkleid-Auswahl des britischen Stores. So einfach ist das. #fangirl

Bilder: siehe Shops / Grafik: Brushmeetspaper

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken