news

brushmeetspaper Kalender #6 für 2020: Let's take a walk down memory lane 🤩

Verena Prechsl

Hurra, sie sind da: die neuen brushmeetspaper Kalender gibt es auch für 2020 wieder im Doppelpack. Wer die Wandkalender schon vom letzten Jahr kennt und hoffentlich liebt, weiß, dass ich ganz gerne 2 Varianten anbiete. Eine farbenfrohe Version mit viel Aquarell und dreamy Farbverlauf über die Monatsnamen: "Colors" und eine klassische Version "Classic" ganz in schwarz-weiß – mein persönlicher Liebling. 

Was die Kalender so besonders macht? 🧐 Alle Schriften sind von Hand gelettert und dann digitalisiert worden – so entsteht ein schöner "handmade"-Look, der alles andere als perfekt, aber eben echt ist. 

Der bunte Kalender "Colors" ist mit schwarzem Multiliner auf Papier gelettert und hat farbige Highlights in Aquarellfarbe. Die 13 Seiten (inklusive Cover) sind mit einer Spiralbindung in Schwarz verbunden. Das Papier ist schön griffig, leicht glänzend und 300g/m2 schwer. 

Beim schwarzen Wandkalender "Classic" sind die Monate in schwarzer Tusche mit dem Stil "Brush Lettering" erstellt. Die Spiralbindung der 13 Seiten ist für einen mehr reduzierten Look in weiß gehalten und verschmilzt so fast mit dem weißen Papier. 

So, wie wärs mit etwas Geschichte? Die Kalender von brushmeetspaper haben nämlich eine laaange Tradition! Zum 6. Mal geht es für 2020 in die Runde mit den von Hand geletterten Schmuckstücken fernab vom Standard-Wandkalender vom Zeitschriftenladen deines Vertrauens (wobei die auch ihre Berechtigung haben, keine Frage! 😉). 

Die Wandkalender sind seit eh und je in DIN A4 zu haben, das hat sich in all den Jahren nie verändert. Wobei ich offen bin für Feedback (drop me a 💌📥), solltest du dir ein größeres/ kleineres Format wünschen.

Außer der Größe hat sich aber doch einiges getan in den Jahren. Aber starten wir mal ganz am Anfang. So sah der allererste Kalender – 2015 – aus: 

2015 war der Wandkalender noch reine Handarbeit: Neben dem Lettering mit Wasserfarbe und Pinsel habe ich die Tage des Monats einfach von Hand nummeriert. Und am "February" kannst du's schon erkennen: Die Namen der Monate waren englisch – ganz einfach weil ich das gut fand. ☺️

Und 2016? Da ging es direkt los mit digitalen Zahlen in feiner Font und großem Durchmesser. Außerdem gab's zum ersten Mal ein richtiges Cover (die Gestaltung fordert mich bis heute am meisten). Damals war klassisches Schwarz und Hand Lettering im Stil "faux calligraphy" die klare Devise. 

 brushmeetspaper Wandkalender 2016

Nur wenige Freunde und Bekannte haben den Kalender damals erhalten. Inspiriert übrigens – und da muss man ganz klar Credit geben – hat mich die tolle Designerin Jasmine Dowling, die auch ganz wunderbar fotografiert und nebenbei sogar bis heute tolle grafische Wandkalender gestaltet.  

Ein Jahr später ging dann dieses Exemplar für 2017 an meine Liebsten und sogar schon die ersten Kunden raus:

 BILD KALENDER 2017 

Weil das Lettering mit Aquarellfarbe im Farbverlauf heiß begehrt war, gab es genau das auch für den Kalender. Die (längere) Monatsnamen wurden abgekürzt und die Schrift weiter reduziert. 

2018 wurde es wieder schwarz. Mir war wieder nach minimalistischem Brush Lettering. Die Sprache wurde direkt mal auf Deutsch angepasst und die Zahlen der Monate und Wochen deutlich verkleinert. Ich habe außerdem die Wochentage eingeführt und unter den Monaten kleine Ziffern mit der jeweiligen Nummerierung gestartet – für eine bessere Lesbarkeit und einen übersichtlichen, aber gleichzeitig cleanen Look. 

Hier seht ihr die Übersichts-Seite des Kalenders, die ich als 14. Seite mit angehängt habe. So war der Kalender also 2018. An dieser Stelle bitte Applaus für meine grandiosen Kamera-Skills, ja?! 😇 

2019 gab es erstmals 2 Varianten: einen bunten Wandkalender für alle Liebhaber des typischen brushmeetspaper Farbverlaufs und einen schlichten, schwarzen Kalender für die Fans des Minimalismus. 

Alle Fotos: copyright brushmeetspaper 


Älterer Post

$(document).ready(function() { $('body').on('click', '[name="checkout"], [name="goto_pp"], [name="goto_gc"]', function() { if ($('#agree').is(':checked')) { $(this).submit(); } else { alert("You must agree with the terms and conditions of sales to check out."); return false; } }); }); $(document).ready(function() { $('body').on('click', '[name="checkout"], [name="goto_pp"], [name="goto_gc"]', function() { if ($('#agree').is(':checked')) { $(this).submit(); } else { alert("You must agree with the terms and conditions of sales to check out."); return false; } }); });